Seite auswählen

Hallenrain

Exklusives Wohnen in Oberwil

Projekt: Neubau-Mehrfamilienhäuser in Terrassenbauweise mit jeweils 3 grosszügigen und eleganten Wohnungen
Fertiggestellt: Frühjahr 2013

EXKLUSIVES WOHNEN IN OBERWIL

An wunderbarer sonniger Hanglage am Hallenrain in Oberwil entstanden im Fršhjahr 2013, im Rahmen eines Swiss Immo Trust AG Projektes, exklusive Eigentumswohnungen mit grossen Terrassen. Die Wohnungen öffnen sich gegen Westen und bieten einen schönen Blick über Oberwil. Das äusserst ruhig aber dennoch nahe Dorfzentrum gelegene Grundstück ermöglicht beschauliches, familienfreundliches Wohnen. Infrastrukturen wie Tram, Bus, Einkaufszentrum, Schule, Apotheke, Post, Bank, Cafés etc. sind in Gehdistanz vorhanden.

Individualausbau

Individualismus ist ein Zeichen unserer Zeit. Auch beim Erwerb von Wohneigentum verspüren die zukünftigen Eigentümer das Bedürfnis, ihre eigenen Wünsche und Vorstellungen umzusetzen. Die Planung, Realisierung und Kalkulation dieser Vorstellungen erforderte einen hohen Koordinationsaufwand aller Projektbeteiligten.

Um einen reibungslosen Projektablauf zu gewährleisten wurde daher vom Bauherrn die Swiss Immo Trust AG mit der Gesamtprojektleitung beauftragt. Diese verfügt über bewährte, langfristig aufgebaute Netzwerke zu Banken, Behörden, Generalplanern, Generalunternehmern, Maklern und Liegenschaftsverwaltungen.

Sämtliche Oberflächen wie Türblätter, Parkett, Fliesen, Tapeten und Abrieb sowie die Badezimmer- und Küchenausstattungen konnten bei diesem Projekt individuell durch den Käufer festgelegt werden. Auf Wunsch wurden auch Anpassungen am Grundriss vorgenommen.

Gemeindeinfos

Oberwil (zur Unterscheidung oft Oberwil / BL oder Oberwil (BL) ausgeschrieben) ist eine politische Gemeinde im Bezirk Arlesheim des Kantons Basel-Landschaft in der Schweiz.

Oberwil liegt 5 km von Basel entfernt auf 316 m ü. M. im Leimental am Osthang des Bielhübels mit Ausläufern an den Westhang des Bruderholzes. Seine Nachbardörfer sind Biel-Benken und das französische Neuwiller im Westen, Therwil im Süden, Reinach im Südosten, Bottmingen und Binningen im Norden, Allschwil im Nordwesten. Die Fläche des Gemeindegebiets beträgt 788 Hektaren, davon sind 45 % Landwirtschaftsfläche, 20 % Wald, 34 % Siedlungsgebiet und 1 % unproduktive Fläche.

Oberwil erhielt mit der Eröffnung der schmalspurigen Birsigtalbahn im Jahr 1887 einen Schienenanschluss. Heute ist die Strecke infrastrukturbezogen auf dem Niveau einer Stadtbahn/Metro und Teil der Basler Tramlinie 10, welche ganztägig im 7,5-Minuten-Takt verkehrt. Zu den Hauptverkehrszeiten (wochentags morgens und abends sowie am Samstagnachmittag) verkehrt ausserdem die Tramlinie 17. Auf Gemeindegebiet befinden sich nebst der Haltestelle «Oberwil» im Ortszentrum zudem die Haltestellen «Stallen» in einem Wohngebiet sowie «Hüslimatt» im Gewerbegebiet; dort befindet sich auch das grösste Tram- und Busdepot der Baselland Transport AG (BLT). Die Fahrzeit von Oberwil ins Stadtzentrum von Basel dauert rund 15 Minuten, zum Bahnhof Basel SBB 20 Minuten. Neben dem Tram verbinden auch diverse Buslinien Oberwil mit seinen Nachbargemeinden in der Agglomeration Basel.

Kontaktieren Sie uns

Für jegliche Fragen an die Swiss Immo Trust AG stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme